Tag-Archiv für 'burg'

Gegen Naziterror und Repression! Linke Politik verteidigen!

26.3 Burg: Gegen Naziterror und Repression, Mobiveranstaltung Göttingen, 16.3 Juzi

Gegen Naziterror und Repression! Linke Politik Verteidigen!

Nachdem es in den letzten Monaten und Wochen zu einer Vielzahl von Naziaktivitäten in Burg (Sachsen-Anhalt) und der Umgebung kam, wurde darauf entsprechend reagiert. Nazis und ihre Strukturen wurden öffentlicht thematisiert, die eine oder andere direkte Aktion folgte. Nun sind Antifaschist_innen staatlicher Repression ausgesetzt, die letztlich den Faschisten als Schützenhilfe dient, um weiterhin ihre menschenverachtene Politik zu propagieren.

Unsere Antwort: Die antifaschistische Selbsthilfe.
Es ist Zeit, auf die derzeitigen Zustände zu reagieren. Die Demonstration kann dabei nur ein Teil eines vielfältigen Widerstands sein. Priorität linker Politik muss auf die Praxis einer Gegenbewegung gelegt werden. Das heißt dem reaktionären Klima sowohl politisch als auch auf kultureller Ebene entgegenzusetzten. Dabei muss eine starke antifaschistische Bewegung dort in Erscheinung treten, wo Neonazis sich ungestört bewegen zu glauben und den Repressionsorganen mit einer starken Solidarität entgegengetreten werden.

Tragen wir unsere Wut über die derzeitigen Zustände am 26.03.2011 auf die Straße und zeigen wir uns solidarisch mit den Opfern rechter Gewalt und staatlicher Repression in Burg und anderswo.

Schluss mit Naziterror und Repression.
Organisiert die antifaschistische Selbsthilfe – offensiv und erfolgreich.
Den ganzen Aufruf findet ihr auf www.antifa-demo.tk

In Göttingen findet eine Infoveranstaltung zur Demonstration und der aktuellen Situation in Burg statt.

Mittwoch | 16.03.2011 | 19 Uhr | Juzi (Jugendzentrum Innenstadt, Bürgerstraße 41)




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: